Verstelleinheit: NT 70 / NT 100

Merkmale:

  • Maximale Neigung je Achse beträgt über ±
  • Kompakte Bauweise mit den Abmessungen 69 x 69 x 43,6 mm (NT 70.B) bzw. 99 x 99 x 52 mm (NT 100.B)
  • Einstellen der Neigung durch Positionierschrauben
  • Die Position lässt sich dauerhaft durch 2 Klemmhülsen sichern (Funktion vom TÜVRheinland® geprüft)
  • Maximale Kraftaufnahme vor einem Verstellen: 300 N (NT 70) bzw. 480 N (NT 100) » Details (Angaben beziehen sich auf die auf die unüberarbeitet Version. Ergebnisse für die verbesserte Version folgen)
  • Kein Verstellen beim Klemmen
  • Leicht montierbar dank fünf M8 Bohrungen auf der Ober- und Unterplatte (Lochstich auf Anfrage veränderbar)
  • Korrosionsbeständig durch die Verwendung einer Hartaluminiumlegierung
 

Verwendung:

Die Verstelleinheiten NT 70 und NT 100 dienen als verstellbares Verbindungselement von Maschinen- und Anlagenkomponenten. Unsere Kunden kommen aus dem Maschinenbau ebenso wie aus der Produktion, da die Neigetische für Dauerbelastungen unter erschwerten Gegebenheiten wie bei erhöhter Kraftaufnahme, Vibrationen oder geringen Platzangebot ausgelegt sind. Aus diesem Grund werden die Neigetische als kostengünstige und flexibel anzuwendendes Normteil verwendet, das individuelle (Schweiß-) Konstruktionen ersetzt und die damit verbundene Nachteile beseitigt. Für weitere Informationen steht Ihnen eine Bedienungsanleitung zur Verfügung.

Optionales Zubehör:

Um die Funktionalität zu gewährleisten und Beschädigungen an der Verstelleinheit zu vermeiden, werden Drehmomentschlüssel und passende Stecknüsse angeboten.

Hinweis: Die Stecknüsse sind mit einem 3/8 Zoll Antrieb (passend zum Drehmomentschlüssel) ausgestattet und weisen einen geringen Gesamtdurchmesser auf, der für das Klemmen bei maximaler Neigung erforderlich ist.

»Produktkatalog

» Zum Kontakt

« zurück

 

Zerspanungstechnik | CNC-Fertigung